• HeimWerk01131HeimWerk01042
  • Architektur & Ausstattung

    Puristisch aber doch gemütlich will das zurückhaltende Interieur den Hauptakteuren – unseren Gästen und den Leistungen aus Küche und Bar – eine Bühne schaffen.

    Dazu haben wir im Gastraum, genau wie in der Küche, traditionelle Elemente mit modernem Handwerk und neuester Technik kombiniert. Auf diese Weise wollen wir die klassische deutsche Speisewirtschaft architektonisch neu interpretieren.

    Nachhaltigkeit und Regionalität waren uns auch bei der Auswahl der bestimmenden Designelemente wichtig.

    So kommt der gute alte Frankfurter Küchenstuhl als Sitzmöbel ebenso zum Einsatz wie die traditionelle Solnhofener Platte als unorthodoxe kleinformatige Wandfliese. Geschirr und Besteck stammen aus Bayreuth bzw. Solingen, die Holzarbeiten aus einer Miesbacher Schreinerei und der raumöffnende und lichtspendende Deckenspiegel aus einem Betrieb in Holzkirchen.